Der Kreisjugendring bietet in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz – Kreisverband Göppingen eine Schulung für Corona Antigen- Schnelltest an. Die Antigen-Schnelltests dienen präventiv. Getestet werden Personen ohne Symptome. Das Testergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten vor.

Die Schulung ist an ehrenamtliche in der Kinder und Jugendarbeit und Leiter*innen von Freizeitangeboten gerichtet. Mit dieser Schulung können und dürfen Ehrenamtliche während eigener Angebote Antigen- Schnelltests an Kindern und Jugendlichen durchführen, diese beaufsichtigen und dann auch offiziell bestätigen.

Die Anmeldung erfolgt über den Kreisjugendring per Mail (info@kjr.org) unter Angabe von Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer.

  • Die Schulung wird von Expert*innen des DRK geleitet.
  • Ort der Schulung: DRK Kreisverband, Eichertstraße 1, 73033 Göppingen
  • Kursdauer: ca. 2 Stunden
  • Die Kosten der Schulung übernimmt der Kreisjugendring.
  • Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Schulungszertitfikat was zum ausstellen von Corona Testbestätigungen erlaubt.

 

Termine:

10.07.2021

9-11 Uhr

11-13 Uhr

12.07.2021

18-20 Uhr

20-22 Uhr

Pro Termin ist die Teilnahme auf 10 Personen begrenzt.

 

Inhalte der Schulung:

  • Grundsätzliches zur SARS-CoV-2 Viruserkrankung
  • Übertragungswege
  • Persönliche Schutzmaßnahmen / Schutzausrüstung
  • Durchführung von Antigen-Schnelltests in Theorie und Praxis
  • Auswertung der Testergebnisse

 

Die Kursteilnehmer werden sich im Praxisteil gegenseitig selber testen. Bei den verwendeten Tests handelt es sich um medizinischen Schnelltests mit Nasen-Rachenabstrich (wie in den Testzentren).

Die dafür notwendigen Test und  die Schutzkleidung wird vom DRK gestellt. Die Kursteilnehmer sollten sich lediglich etwas zu trinken mitbringen.

Im Moment müssen sich die Teilnehmer vor Kursbeginn selbst mit einem Laien-Schnelltest testen (werden auch von uns gestellt), außer sie sind vollständig geimpft, genesen oder können einen tagesaktuellen Schnelltest vorlegen.