Infos zur Freizeit

Name der Freizeit
Spielstadt Rainbow City
Beginn der Freizeit
19. August 2019
Ende der Freizeit
28. August 2019
Ort der Freizeit
Ebersbach
Alter der Teilnehmenden
Betreuer*innen: ab 14; Bürger*innen: 9-13
Teilnahme mit Behinderung
Kurze Beschreibung
Die Spielstadt Rainbow City ist ein Ferienprojekt für 200 Kinder und 90 Betreuer. In der Spielstadt wird ein reelles Stadtleben nachgespielt. Die circa 40 Arbeitsstellen sind meistens in Zelten und einer Turnhalle untergebracht. Der Tag beginnt um 9:30 Uhr auf dem Arbeitsamt, wo sich die Bürger und Bürger*innen alle zwei Tage eine neue Stelle suchen. Sie arbeiten 4 Stunden am Tag und erhalten einen Lohn von 30 Rainies, der vom Betriebsleiter (Betreuer*in) ausbezahlt wird. In den Betrieben, von der Bäckerei bis zur Schmuckwerkstatt, werden alle hergestellten Waren verkauft. Aus den Einnahmen werden die benötigten Materialien und die Löhne bezahlt. Sollte das Geld im Betrieb nicht ausreichen, muss auf der Bank ein Kredit aufgenommen und ein Sozialplan auf dem Rathaus ausgearbeitet werden. Das Essen kaufen sich die Bürger*innen in einer der ca. acht Gaststätten. In ihrer Freizeit können die Kinder einkaufen, zum Friseur gehen oder Kulturangebote wahrnehmen. Um 16 Uhr treffen sich alle Kinder zur Fernsehshow. Dort finden verschiedene Showacts statt und Nachrichten werden verlesen. Die Show dauert 60 Minuten, somit endet die Spielstadt um 17 Uhr. Die Kinder werden mit einem Bus zur die Spielstadt gefahren und abends wieder in den Heimatort.

Infos zum Veranstalter

Name der Organisation
Spielstadt Rainbow City e.V.
Ansprechpartner
Kinderteam; Betreuerteam
Adresse
Berkener Str. 6
Postleitzahl
73099
Ort
Adelberg
Telefon
Mobil

Sonstiges

Inklusiv?
JA! Bis zu 15 Kinder und Jugendliche mit Behinderung nehmen jedes Jahr an der Spielstadt teil.