Die Initiatoren von „#HandinHand – Rettungskette für Menschenrechte“ sind Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien, die ein Zeichen für Menschlichkeit, Menschenrechte und gegen das Sterben im Mittelmeer, verursacht durch die europäische Abschottungspolitik, setzen wollen. Dazu wird eine Menschenkette von Norddeutschland bis zum Mittelmeer geplant.
(Informationen unter http://www.rettungskette.eu)

Der Streckenabschnitt Göppingen – Geislingen liegt an der Route und der Stadtjugendring Geislingen e.V. organisiert und koordiniert die Aktion am 18. September 2021

Um 12oo gehts los!
mehr infos unter https://sjr-geislingen.de/rettungskette/